Was kostet ein handy ohne Vertrag

Geben Sie dem wunderschönen U11 einen Squeeze, um die Kamera zu öffnen, oder Taschenlampe oder Ihre Lieblings-App. Das schöne 5,5-Zoll-Android-Handy macht auch schöne Fotos auf der Vorder- und Rückseite und hat einen zippy Prozessor. Keine Verträge? Kein Problem. CNET wirft einen Blick auf einige der besten Handys, die Sie ohne Carrier-Verpflichtung erhalten können. Die Lösung ist, eine Flip-Abdeckung zu verwenden, denn zusätzlich zum Schutz der Rückseite und Seite des Smartphones, Flip-Abdeckung hat einen Deckel, der den Bildschirm schützt, wenn von einem stumpfen Objekt / Kegel getroffen, Kratzer und Schmutz. Außerdem kann die Flip-Abdeckung Vibrationen hemmen, wenn das Smartphone fällt resultierende Ecke des Bildschirms wird nicht brechen. Die zweite Lösung besteht darin, gehärtetes Glas auf dem Smartphone zu installieren. aber die Notwendigkeit, Ihr Smartphone wach zu halten, lassen Sie uns auf unserer Website suchen. Vielen Dank für den Austausch von Informationen diese gute Danke für Ihren Kommentar! Wir freuen uns sehr, dass Sie uns darauf aufmerksam machen, dass TracFone ihre Telefonanforderungen seit der Veröffentlichung dieses Artikels geändert hat und es den Verbrauchern nun ermöglicht, BYOP zu erhalten. Wir werden den Artikel entsprechend aktualisieren! Es ist nicht so überraschend, dass ein Vertragstelefonplan (mit dem subventionierten Telefon) auf lange Sicht teurer wird, aber mit dem, wie teuer Telefone sind, kann ich den Leuten nicht wirklich vorwerfen, dass sie sie verwenden. Obwohl ich vermute, die Antwort darauf wäre “nur ein billigeres Telefon zu bekommen”, aber Sie wissen, mit den Joneses und all dem Schritt zu halten.

In der Tat, der Kauf des Telefons direkt ist die billigste Option. Sie zahlen die Gesamtkosten des Telefons, aber sparen Sie jeden Monat danach. Sie zahlen nur die monatliche Pay-as-you-go-Fluggesellschaft etwa 50 $ pro Monat. In zwei Jahren werden Sie insgesamt 1800 US-Dollar bezahlt haben (inklusive der vollen Kosten des Telefons). Das hängt völlig davon ab. Diese Art von Angeboten sind nicht unbedingt billiger, aber wenn Sie die richtige Option finden, könnten Sie am Ende große insgesamt sparen. Natürlich müssen Sie sich am Anfang keine Sorgen um die Ausgaben machen, aber aufgrund des Mangels an Vorabkosten könnten Sie am Ende mit einigen hohen monatlichen Kosten getroffen werden. In diesem Sinne ist es gut zu sehen, was die durchschnittlichen Gesamtkosten verschiedener Verträge ist, um eine Schätzung zu erhalten, ob Sie einen guten Preis bekommen oder nicht. Schließlich, das Budget Telefone. Mit Optionen fallen unter die 20 Dollar pro Monat-Marke, diese Telefonverträge ohne Vorabkosten sind für diejenigen, die nicht an auffälligen Spezifikationen und Tech-Tricks mit ihrem Telefon interessiert, nur etwas billig und fröhlich.

Wenn Sie ein Pixel über ein Netzwerk kaufen möchten, hat Verizon den Carrier exklusiv (650 $). Aber wenn Sie der abenteuerlichere Typ sind, können Sie auch auf Googles Website oder Best Buy gehen, um entweder Android-Handy auf eigene Faust oder mit Googles Project Fi SIM zu bekommen. (Project Fi nutzt verfügbare Frequenzen von T-Mobile, Sprint und lokalem WLAN.) Sie sind auch nicht an Fi gebunden. Telefonverträge ohne Vorabkosten sind, solange wir uns erinnern können, ein gemeinsames Merkmal auf dem Telefonmarkt. So können Sie ein neues Mobilteil bekommen, ohne zu Beginn Geld eingießen zu müssen.